Brand
Basel-Stadt

Feuer auf Balkon: Feldbergstrasse war wegen Brandfall gesperrt

10.07.2024 08:37 - update 10.07.2024 11:11

Baseljetzt

Am Dienstagabend brannte es in der Feldbergstrasse. Die Feuerwehr sowie auch die Polizei und Ambulanz waren vor Ort. Die Strasse war für mehrere Stunden gesperrt.

Wie die Kantonspolizei Basel-Stadt gegenüber Baseljetzt bestätigte, brannte es in am Dienstagabend in der Feldbergstrasse zwischen der Hammerstrasse und der Mörsbergerstrasse in einem Mehrfamilienhaus. Eine dunkle Rauchwolke war von weitem sichtbar. Mehrere Leser-Reporter:innen sendeten Videos und Bilder der Rauchwolke.

Laut den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, sei das Feuer auf einem Balkon im Hinterhof einer Liegenschaft ausgebrochen. Der Brand konnte durch die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt jedoch rasch gelöscht werden, heisst es in einer Mitteilung am Mittwoch. Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft. Verletzt wurde niemand.

Während der Rettungsarbeiten musste die Feldbergstrasse zeitweise gesperrt werden. Aufgrund der Sperrung musste die BVB die Buslinie 30 umleiten. Es kamm zu Ausfällen und Verspätungen, wie die Basler Verkehrsbetriebe via X mitteilten.

Feedback für die Redaktion

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Dein Kommentar

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der zweckgebundenen Speicherung der angegebenen Daten einverstanden. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Kommentare lesen?

Um Kommentare lesen zu können, melde dich bitte an.