Hamilton gewinnt nach fast drei Jahren wieder
©Bild: Keystone
Grand-Prix
Sport

Hamilton gewinnt nach fast drei Jahren wieder

07.07.2024 17:46

Baseljetzt

Der Brite Lewis Hamilton gewinnt im Mercedes seinen Heim-Grand-Prix in Silverstone vor Weltmeister Max Verstappen. Der Rekordsieger feiert seinen 104. GP-Sieg, den ersten seit Dezember 2021.

In einem zwischenzeitlich vom Regen beeinflussten GP von Grossbritannien hielt Hamilton den stark aufholenden Verstappen im Red Bull auf den letzten Runden sicher in Schach. Den 3. Platz holte Lando Norris im McLaren, der Pole-Mann George Russell schied in der 34. Runde mit einem technischen Defekt aus.

Das Sauber-Team ging einmal mehr leer aus. Valtteri Bottas auf Platz 15 und Zhou Guanyu als Achtzehnter und Letzter waren mit einer respektive zwei Runden Rückstand weit weg von den Punkterängen.

Für den 39-jährigen Briten Hamilton war es nach einer langen Durststrecke von 945 Tagen der 104. Sieg seiner Laufbahn und der bereits neunte Triumph in Silverstone. Kein anderer Fahrer hat jemals zuvor in der Motorsport-Königsklasse neunmal auf dem gleichen Kurs triumphiert.

In einem turbulenten Grand Prix mit Regenschauern und zeitweise schwierigen Bedingungen baute Titelverteidiger Verstappen aus den Niederlanden seine komfortable WM-Führung vor Norris weiter aus.

Feedback für die Redaktion

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Dein Kommentar

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der zweckgebundenen Speicherung der angegebenen Daten einverstanden. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Kommentare lesen?

Um Kommentare lesen zu können, melde dich bitte an.