Hunderte stehen in Zürich für Taylor-Swift-Merchandising an
©Bild: Keystone
Konzert
Schweiz

Hunderte stehen in Zürich für Taylor-Swift-Merchandising an

08.07.2024 11:36 - update 08.07.2024 11:37

Baseljetzt

Am Montagvormittag haben sich hunderte vor allem weibliche «Swifties» auf dem Zürcher Turbinenplatz in eine lange Schlange gestellt. Sie wollten ihr Geld für Taylor-Swift-Merchandising ausgeben.

Ein Video auf «20 Minuten» zeigt, wie die Fans geduldig Schlange stehen, um T-Shirts, Freundschaftsbändeli und Poster zu ergattern.

Die Stadt Zürich begann bereits am Sonntag, wegen der beiden Swift-Konzerte Strassen zu sperren. Die Baslerstrasse und die Herdernstrasse beim Letzigrund sind bis nach den Konzerten nicht befahrbar. An den beiden Konzerttagen, am Dienstag und Mittwoch, wird die Sperrzone noch vergrössert.

Fans suchen online nach Tickets

Das Musik-Phänomen Taylor Swift tritt im Letzigrund auf. Auf X, vormals Twitter, suchten am Montag noch zahlreiche Fans ein Ticket in letzter Minute. Der offizielle Vorverkauf im vergangenen Jahr war nach 30 Minuten zu Ende. Beide Konzerte waren in Rekordtempo ausverkauft. (sda/lab)

Feedback für die Redaktion

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Dein Kommentar

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der zweckgebundenen Speicherung der angegebenen Daten einverstanden. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Kommentare lesen?

Um Kommentare lesen zu können, melde dich bitte an.