KV Basel: Abriss und Neubau des Gebäudes am Aeschengraben geplant
©Bild: Keystone
Umzug
Basel-Stadt

KV Basel: Abriss und Neubau des Gebäudes am Aeschengraben geplant

09.02.2024 07:29 - update 09.02.2024 09:49

Jessica Schön

Über 1000 KV-Lernende müssen für den Unterricht bald ins Klybeckareal. Der Kaufmännische Verband beider Basel plant den Abriss und Neubau des Gebäudes am Aeschengraben.

Das Kaufmännische Verband beider Basel plant den Bau eines neuen Gebäudes für die Berufsfachschule KV Basel sowie Dritte. Das derzeitige Gebäude am Aeschengraben 15, in dem das KV und die Weiterbildungsinstitution KV pro untergebracht sind, soll abgerissen werden, da es nicht mehr den Anforderungen entspricht, wie die bz Basel am Freitagmorgen schreibt.

Der Geschäftsführer des Kaufmännischen Verbands, Carlo Leone-Eicher, erklärt, dass das Gebäude aus dem Jahr 1937 stammt und seit 20 Jahren nicht renoviert wurde. Die festgelegte Raumstruktur erlaubt keinen zeitgemässen Unterricht.

Zwischennutzungsstandort im Klybeckareal

Im April 2023 wurde das «Projekt KV Campus» auf der Mitgliederversammlung des Kaufmännischen Verbands behandelt. Das Projekt befindet sich derzeit noch in der Planungsphase, jedoch wird aktiv an einer konkreten Umsetzung gearbeitet.

Der Neubau soll innerhalb von zwei Jahren fertiggestellt werden, sobald die Baubewilligung vorliegt. Derzeit ist ein Zwischennutzungsstandort auf dem Klybeckareal für die über 1000 Schüler:innen vorgesehen, bis der Neubau abgeschlossen ist. Die Bäckerei Ziegler, die eine Cafeteria betreibt, wird auch am provisorischen Standort im Klybeckareal für Verpflegung sorgen.

Die genauen Umzugspläne stehen noch nicht fest und hängen vom weiteren zeitlichen Verlauf des Projekts ab. Die Nachbarschaft wird in Kürze zu einem Informationsanlass eingeladen, um über den aktuellen Stand informiert zu werden.

Feedback für die Redaktion

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Dein Kommentar

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich mit der zweckgebundenen Speicherung der angegebenen Daten einverstanden. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise

Kommentare lesen?

Um Kommentare lesen zu können, melde dich bitte an.